Eröffnung des Kongresses

 

Donnerstag, 14. April 2016, Saal 1

17.30 – 18.00 Uhr

Sektempfang im Saal 1

Sie sind herzlich eingeladen!

18.00 – 20.00 Uhr

Eröffnungsfeier

Musikalische Umrahmung

„Beethoven Gassenhauer Trio 1. Satz“ (Anna Amalia Trio Weimar)

Begrüßung

Prof. Dr. Frank Wappler
Kongress-Präsident

Grußworte

Prof. Dr. Tim Pohlemann
2. Vizepräsident der DGCH

Prof. Dr. Götz Geldner
Präsident des BDA

Lothar Ullrich
Vertreter der Pflege

Dr. Carmen Walbert, MD
Vertreterin der Industrie

Prof. Dr. Thomas Fabian
Bürgermeister der Stadt Leipzig

Musikalische Umrahmung

„Beethoven Gassenhauer Trio 3. Satz“ (Anna Amalia Trio Weimar)

Ansprache

Prof. Dr. Thea Koch
Präsidentin der DGAI

Ehrungen

Ernennung von Ehrenmitgliedern der DGAI
Prof. Dr. Gabriele Nöldge-Schomburg, Rostock
Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Schüttler, Erlangen

Ernennung von Korrespondierenden Mitgliedern der DGAI
PD Dr. Sven Staender, Männedorf (Schweiz)
Dr. David J. Wilkinson, London (UK)

Verleihung der Anästhesie-Ehrennadel in Gold der DGAI
Prof. Dr. Walter Schaffartzik, Berlin

Verleihung der Manfred-Specker-Medaille der DGAI
Prof. Dr. Bernhard Graf, Regensburg

Verleihung der Rudolf-Frey-Medaille der DGAI
Prof. Dr. Matthias Fischer, Göppingen

Verleihung der Ehrenstatue (Hypnos) des BDA
Elmar Mertens, Aachen

Verleihung der Anästhesie-Ehrennadel in Gold des BDA
Dr. Eckhard Meinshausen, Meiningen

Unterzeichnung des Kooperationsvertrags

Stiftung für Deutsch-Chinesischen Technologieaustausch (DCTA) und
Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V. (DGAI)

Verleihung Wissenschaftlicher Preise

DGAI-Forschungsstipendium der Fresenius-Stiftung
(gestiftet durch die Fresenius-Stiftung, Bad Homburg)
Dr. Christina Katharina Weisheit, Bonn
Dr. Jan Rossaint, Münster

Karl-Thomas-Preis der DGAI
(gestiftet durch B. Braun Melsungen AG, Melsungen)
PD Dr. Christian Brülls, Aachen

August-Bier-Preis der DGAI
(gestiftet durch Pajunk® Medical Produkte GmbH, Geisingen)
PD Dr. Alexander Schnabel, Münster – jetzt Würzburg

Carl-Ludwig-Schleich-Preis der DGAI
(gestiftet durch Grünenthal GmbH, Aachen)
Prof. Dr. Peter Kranke, Würzburg
Dr. Thomas Stüber, Hannover

Thieme Teaching Award der DGAI
(gestiftet durch die Thieme-Verlagsgruppe, Stuttgart)
Dr. Claudius Balzer, Greifswald
Ingmar Finkenzeller, Greifswald
Prof. Dr. Konrad Meissner, Greifswald
Christiane Reppenhagen, Greifswald

Heinrich-Dräger-Preis für Intensivmedizin
(gestiftet durch Dräger Medical AG & Co, KGaA, Lübeck)
PD Dr. Christian Stoppe, Aachen

Rudolf-Frey-Preis für Notfallmedizin
(gestiftet durch die Narcotrend-Gruppe, Hannover)
Prof. Dr. Bernd W. Böttiger, Köln

Promotionspreis der DGAI
(gestiftet durch die DGAI e.V.)
Dr. Fabian Lukas Enigk, Berlin
Dr. Maria Theresa Völker, Leipzig

Forschungspreis der Charlotte-Lehmann-Stiftung
(gestiftet durch die Charlotte-Lehmann-Stiftung)
PD Dr. Nana-Maria Wagner, Monterey (USA)

Reisestipendium des Arbeitskreises Deutsch-Türkischer Anästhesisten der DGAI
(gestiftet durch Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg)
Dr. Ahmed Necib Akman, Aachen

Pflegeförderpreis 2016
(gestiftet durch Heinen + Löwenstein GmbH & Co. KG, Bad Ems)
Liesa Baumgarten, Erlangen
Nadja Schmidt, Fürth

Wissenschaftlicher Vortragswettbewerb 2016 – „Research for Safety“
(gestiftet durch AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Wiesbaden)

WAKWiN Reisestipendium der DGAI
(gestiftet durch ratiopharm GmbH, Ulm)

Safe-Anaesthesia-Award der Stiftung Deutsche Anästhesiologie
(gestiftet durch die Stiftung Deutsche Anästhesiologie)
Yacin Keller, Dresden
Dr. Andreas Karl Nowak, Dresden
Robert Lehmann, Zürich (Schweiz)
Prof. Dr. Taras Usichenko, Greifswald

Palliativ-Award der Stiftung Deutsche Anästhesiologie

(gestiftet durch die Stiftung Deutsche Anästhesiologie)
Dr. Thomas Sitte, Fulda

Musikalische Umrahmung

„Carl Frühling Trio 2. Satz“ (Anna Amalia Trio Weimar)

Verabschiedung und Eröffnung GetTogether

Prof. Dr. Frank Wappler
Kongress-Präsident

im Anschluss GetTogether

im Foyer Saal 1

 

Die Teilnahme am Sektempfang / Eröffnung sowie „GetTogether“ ist ohne Registrierung möglich und
in den Teilnahmegebühren enthalten. Begleitpersonen sind herzlich eingeladen!